Das Wassberg-Team stellt sich vor


Jasmin Vonesch

Ich heisse Jasmin, bin 16 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern in der Gemeinde Maur. Seit letztem Sommer mache ich in der Küche des Hotel Wassberg meine Ausbildung zur Köchin.

Ich arbeite gerne im Wassberg da ich dort eine gute Ausbildung bekomme und das Wassberg-Team toll ist, ausserdem habe ich nur einen kurzen Arbeitsweg und kann in meiner Gemeinde bleiben.

Ich lerne Köchin, da ich gerne mit Lebensmitteln und im Team arbeite. Ausserdem bietet mir der Beruf Koch viele spannende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mein Lieblingsessen aus unserer regionalen Karte sind die Käsespätzli.

In meiner Freizeit reite ich, tanze Ballett und fahre Ski. Ausserdem bin ich Jugendschützin im Schützenverein Maur-Binz-Fällanden.   


Bea Wirth

 

Durch grosses Glück darf ich im Restaurant Wassberg als Servicemitarbeiterin im Frühdienst arbeiten. Die einten vom Team nennen mich Mami oder Grosi. Mein Name ist Beatrice Wirth, schon bald bin ich 57 Jahre alt und arbeite 1 Jahr im Restaurant Wassberg. Es gefällt mir sehr und ich werde auch sehr geschätzt, wir sind ein sehr gutes Team und haben eine tolle Chefin. Der Umgang mit den Gästen bereitet mir sehr viel Freude.

Bin als älteste von 4 Mädchen in Kilchberg Zürich aufgewachsen. Bin sehr vielseitig, lernfähig, humorvoll, habe einen gepflegten Umgang mit unterschiedlichen Menschen.

Die Lehre als Coiffeuse hatte ich in einem Spital absolviert, bin Taxi gefahren. Meine 1. Servicestelle war in Uster. Weil ich etwas anderes machen wollte, arbeitete ich im Büro, habe nebenbei die Wirteprüfung gemacht und mir ein Traum als Wirtin erfüllt, leider musste ich es wieder aufgeben. Habe mich als Metzgereiverkäuferin durchgeschlagen und zu guter letzt war ich auf Bluttransport in Zürich tätig. Mir ist es egal was ich arbeite, hauptsache ich kann Arbeiten, bin für nichts zu schade und gesund.

Meine Hobbys sind Tanzen, Basteln, Schwimmen, Arbeiten.

So, hoffentlich haben Sie ein kleiner Einblick in mein Leben

erhalten.